Halbzeit bei der Alpenliga 2019

Die Halbzeitbilanz der heurigen Alpenliga stellt sich wie folgt dar. In der Gruppe 2 liegt Walchsee 1 klar auf Kurs zum Klassenerhalt. Die Leistungen könnten zwar unterschiedlicher nicht sein, beinhalten aber für die Rückrunde noch Potential. Walchsee 2 (Gruppe 3) ist im Kampf um den Aufstieg mittendrin. Die Gruppe ist allerdings sehr ausgeglichen was auch die Verwicklung in den Abstiegskampf jederzeit zulässt. Walchsee 3 kann bei aufsteigender Formkurve auch noch in der vorderen Tabellenhälfte mitspielen. Bei den Damen wird das erklärte Ziel der dritte Rang sein um im nächsten Jahr jedenfalls wieder „oben“ mitspielen zu können. Die Chancen dazu bestehen jedenfalls.