Startseiteüber UnsDen Sport ausübenKinder / JugendGästeschießenUnsere AnlageMannschaftenDamenMixedHerren 1Herren 2Herren 3VorstandPresse / BerichteErfolgeSpielberichteInternVeranstaltungenAlpenliga 2018JahreswertungJW DamenJW HerrenDorfmeisterschaft 2018Vorrunde und FinaleVM MixedErgebnisse ArchivJubiläumsturniere 2018Bezirkscup 2018GalerieTermineKontaktGästebuchLinksSponsoren
EV Walchsee / Tirol
logo-eisschützen-walchsee-fin.jpg
AKTUELLES
Update am 20.10.2018
Vereinsmeister Sommer 2018

Jubiläumsturniere am 26.10.2018

Bezirkscup 2018
Livecam

Walchsee
Willkommen auf unserer Homepage
IMG_20161210_131952
Servus TV Alpenpokal 2017
Wir waren dabei!
Insgesamt sechs Mannschaften entsendete der EV Walchsee zum heurigen Alpenpokal und zwei davon haben es bis in Landesfinale geschafft. Unter den 16 besten Teams Tirols zogen beide nach der ersten Runde in das Viertelfinale ein. Walchsee 2 traf als dritter der Vorrunde auf den sechsten "Die Tornados" und mussten sich leider geschlagen geben.
Walchsee 1 stieg als siebenter auf und traf auf den EV Ebbs. Nach einem Sieg ging es im Halbfinale gegen die 3 Lustigen 4. Auch diese Hürde wurde genommen und plötzlich fanden sich unsere Jungs im Endspiel um den Landestitel. Leider waren die Hausherren aus Angerberg "Gschwendtner & Co" an diesem Tag zu stark, wodurch man sich mit dem ausgezeichneten zweiten Platz zufrieden geben musste. Trotzdem überwiegt die Freude über das Erreichte. Mit sechs Teams stellte der EVW wohl die meisten Mannschaften und wir brachten als einziger Verein zwei Teams in´s Viertelfinale. Wir wünschen dem Tiroler Vertreter alles Gute beim Großen Finale am Weißensee 14/15.01.2017 live auf Servus TV
"Heiße" Eisstock-Woche in Walchsee

Nicht weniger als vier Veranstaltungen in einer Woche organisierte unser Verein vom 10.-15.01.2017.
Den Beginn machten die Vereinsmeisterschaft der Herren und Damen. 13 Mannschaften waren angetreten um den heurigen Titel zu erringen.
Bei den Herren siegten Christian Ritzer, Manfred Rauth, Alfred Pipp und Josef Wohlfartstätter.
Die Meisterinnen heißen Karin Ruthus, Petra Trattner und Elisabeth Pipp.
Am Wochenende trafen sich je 15 Mannschaften zum Walchseer Eisschießen olympisch und eisern.
Während am Sonntag das Wetter durchaus mitspielte sah man sich am Samstag mit extremen Verhältnissen konfrontiert. Teilweise starkes Schneegestöber machte den Bewerb zur Herausforderung für alle Teilnehmer. Der Sieg ging an Johanna Mühlbacher, Karl Glarcher, Anton und Mario Schwaighofer. Am Sonntag siegten Achorner Reinhard, Achorner Burghard, Planer Pepp und Manfred.
Nach mehreren schwierigen Jahren konnten die Bewerbe wieder ordnungsgemäß durchgeführt werden. Ein herzlicher Dank gilt dem TVB Kaiserwinkl und dem Eismeister Klaus für die Überlassung des Eislaufplatzes und den Walchseer Betrieben für die großzügige Preisgestaltung.
DSC_0171 DSC_0044 DSC_0032 DSC_0035
Beitrag vom 17.01.2017
29. Jahreshauptversammlung beim GH Alpenhof

Zum letzten Mal öffnete der Gasthof Alpenhof am 04.03.2017 seine Pforten und der EV Walchsee nütze dies für seine Hauptversammlung. 32 Mitglieder waren gekommen um den Ausführungen zu lauschen. Unter den Augen der Ehrengäste Bgm. Dieter Wittlinger und Prof. Dr. Günther Mitterbauer (Präsident der Sportunion Tirol) lieferte Obmann Christian Ritzer Bericht über ein erfolgreiches, abgelaufenes Vereinsjahr ab. Darin enthalten waren zahlreiche Veranstaltungen und sportliche Erfolge sowie ein positiver Kassabericht. Von offizieller Seite wurden im Besonderen die Aktivitäten und Leistungen für das Dorfleben sowie die Harmonie innerhalb des Vereines hervor gehoben. Als krönender Abschluss wurden die Sieger der Jahreswertung 2016/17 gekürt.
DSC_0078
Beitrag vom 05.03.2017
Jahreswertung Herren 2016/17
Jahreswertung Damen 2016/17
Stockhasenturniere - wie immer ein voller Erfolg

Wie schon seit vielen Jahren eröffneten die Stockhasen auch heuer wieder die Stocksportsaison mit ihrem Turniertag. 21 Mannschaften fanden sich zu den drei Turnieren in der Stocksporthalle Walchsee ein. Früh morgens starteten die Damen mit ihrem Turnier. Der Sieg ging an den EV Kundl vor EV Söll und EV St. Ulrich. Weiter ging es zu Mittag mit dem Mixedturnier. Sieger EV Niederndorf, EV St.Ulrich und WSV Aschau/Ch. Den Höhepunkt aus heimischer Sicht bildete das Hobby Mixed Turnier. In einer knappen Entscheidung ging der Sieg an die Kaschtla (Burgi Hörfarter, Anna Kendlinger, Klaus Vetter, Georg Schenk) punktegleich vor den Partyknallern (Anna Hupf, Renate Schwaighofer, Hannes Praschberger und Christian Ritzer). Auf dem dritten Rang folgten die Durchholzner (Lisi Pipp, Cilli Fuchs, Fred Pipp, Josef Kapfinger)
Beitrag vom 02.04.2017
DSC_0167 DSC_0108 DSC_0131
Sieg bei der Oberliga Mixed - einziger Titel der heurigen Sommersaison

Unsere Mixedmannschaft kämpfte bei der Oberliga Mixed in Ebbs von Anfang an um die drei Aufstiegsplätze mit. Bei alles Andere als sommerlichen Bedingungen trotzen sie der Kälte und fuhren schlussendlich doch etwas überraschend den Titelgewinn ein. Herzliche Gratulation an Johanna Ritzer, Herta Ruetz, Georg Waldner und Christian Ritzer zum Aufstieg und alles Gute für die Landesmeisterschaft in Steinbach / Br.
DSC_0223
Beitrag vom 24.04.2017

Der Saisonauftakt erfolgt traditionell mit der VM Mixed. Elf Mannschaften waren angetreten um den heurigen Meister zu ermitteln.
Dieser ging mit 33:21 im Finale an Agnes Schilcher, Regina Hörfarter, Karl Glarcher und Christian Ritzer. An der zweiten Stelle folgten Sabine Sivac, Renate Schwaighofer, Thomas Pramel und Georg Waldner sen. Den dritten Rang belegten Moidi Lechner, Herta Ruetz, Anton Schwaighofer und Josef Ehammer.
VM Mixed 2017 DSC_0253 DSC_0267
Beitrag vom 17.09.2017
Vereinsmeisterschaften auf Asphalt

Noch vor der Dorfmeisterschaft ermittelt der EV Walchsee seine Vereinsmeister auf Asphalt im Mannschaftsspiel und im Zielbewerb bei den Damen und Herren. 78 Personen stellten sich den Herausforderungen. Die Meisterschaften brachten folgendes Ergebnis
Zielbewerb Damen:     Michaela Mauracher (134), Iris Kendlinger (112), Annemarie Wilhelm (101)
Zielbewerb Herren:      Karl Glarcher (138), Georg Waldner sen (125), Thomas Moser (117)
Mannschaft Damen:    Burgi Hörfarter, Michaela Mauracher, Herta Ruetz, Hilda Buchauer
Mannschaft Herren:     Manfred Rauth, Mario Schwaighofer, Thomas Moser 
VMDA2017 VMDZ2017 VMHA2017 VMHZ2017
Beitrag vom 22.10.2017
Der EV Walchsee gratuliert den Durchholzer Damen und Kranzach zum Titelgewinn bei der 23. Walchseer Dorfmeisterschaft
DSC_0175 DSC_0077 Sieger eisern2018 Sieger Oly2018
Die neuen Titelträger beim Walchseer Eisschießen 2018 heißen
EC Liftstüberl 1 (eisern) und Die MoKa´s (olympisch)
Herzlichen Glückwunsch zum Erfolg
Beitrag vom 16.01.2018

08:00 / 08:30  Herrenturnier 7er
12:30 und 17:00 Hobby Dorf Turnier 2x7er

VereinsmeisterInnen auf "Eis" 2018
LM Eis 2018 VM Damen Eis 2018 VM Herren Eis 2018
Achtungserfolg bei der Landesmeisterschaft!

Da ja unsere Oldies nicht besonders begeisterte "EISSchützen" sind, durften auch heuer wieder die Jungen ran. Nach dem Aufstieg bei der Oberliga versuchten sie bei der LM in Kufstein den Klassenerhalt zu erreichen. Etwas unglücklich mit ein wenig Unvermögen am ersten Tag musste man am zweiten Tag ins Abstiegsplayoff. Die Erwartungen waren nach dem Vortag eher bescheiden. Von Beginn an schien es aber zu "laufen" und so war bereits in der vorletzten Runde der Klassenerhalt gesichert. Das hätten ihnen wohl nicht Viele zugetraut. Umso beachtlicher auch der ausgezeichnete 15.Platz und das Startrecht für 2019 in der höchsten Tiroler Spielklasse. Herzliche Gratulation Jungs zu diesem ausgezeichneten Saisonabschluss!
Beitrag vom 25.02.2018
Beitrag vom 26.02.2018
Stockhasenturniere 2018 - perfekt organisiert

Den Saisonauftakt der Stocksportsaison bildeten auch heuer wieder die "Stockhasenturniere". In drei Gruppen fanden wieder 21 Mannschaften den Weg in unsere Stocksporthalle. Der Tag begann mit dem Damenturnier bei dem der Sieg an den SV Breitenbach vor ESC Kleinboden und EV Hochfilzen ging. Den Mixedbewerb gewann das Team vom ESC Kleinboden vor Niederndorf und Hochfilzen. Abschließend ein Stocksport Highlight für alle Walchseer, das "Hobby Mixed Turnier". Souverän siegten dabei die Durchholzer (Katharina Praschberger, Sonja Wildbichler, Alfred Pipp, Hausl Praschberger) vor dem Team Stockerweide (Karin Glarcher, Herta Ruetz, Anton Schwaighofer und Christian Glarcher) und "de Bratzlt´n" (Anna Hupf, Renate Schwaighofer, Hannes Praschberger und Christian Ritzer)

Beitrag vom 25.03.2018
IMG_20180324_120253_1 IMG_20180324_160601 IMG_20180324_201214
30 Jahre und kein bisschen leise!
Das 30 jährige Jubiläum des EV Walchsee wurde zu einem großen "Familienfest". Bewusst entschied man sich für eine geschlossen Feier mit Mitglieder, Ehrengästen, Sponsoren und Gönnern, und gegen ein großes "öffentliches Fest". An die 100 Gäste waren dann auch gekommen um einen gemütlichen Festabend bei Musik und Unterhaltung zu verbringen.
Natürlich durften auch Ehrungen und Ansprachen nicht fehlen. Die Laudatoren hoben besonders das gute Vereinsklima, die zahlreichen Aktivitäten und die Verlässlichkeit des EV Walchsee und ihrer Funktionäre hervor.
Für ihre besonderen Leistungen wurden folgende Personen geehrt.
Obmann Christian Ritzer - Ehrenzeichen in Silber Sportunion Tirol.
Vizeobmann Manfred Rauth - Ehrenzeichen in Gold des TLEV
Kassier Christian Waldner - Ehrenzeichen in Bronze des TLEV
Schriftf. Matthias Erharter - Ehrenzeichen in Bronze des TLEV
DSC_0024 DSC_0062 DSC_0073
Beitrag vom 25.08.2018
zur Fotogalerie
Pressebeitrag mein Bezirk
Bezirkscup 2018
24. Walchseer Dorfmeisterschaft 2018

Ende Oktober ist es wieder so weit. Unser Dorfmeisterschaft startet in ihre 24. Auflage. Vom 24.10. bis zum 01.12.2018 wird wieder in gewohnter Art und Weise um den heiß begehrten Titel gespielt.
Anmeldungen werden noch bis 13.10.2018 entgegen genommen. Sämtliche Spieltermine stehen heuer erstmalig bereits bei der Anmeldung fest.
Achtung: Das Teilnehmerfeld ist mit 14 (Damen) bzw. 35 (Herren) begrenzt.

Wir wünschen euch allen viel sportlichen Erfolg und gute Unterhaltung.

Dorfmeisterschaft 2018
Vereinsmeisterschaften auf Asphalt

Noch vor der Dorfmeisterschaft ermittelt der EV Walchsee seine Vereinsmeister auf Asphalt im Mannschaftsspiel und im Zielbewerb bei den Damen und Herren. 86 Personen stellten sich den Herausforderungen. Die Meisterschaften brachten folgendes Ergebnis
Zielbewerb Damen:     Annette Rauth (108), Michaela Mauracher (100), Karin Ruthus (96)
Zielbewerb Herren:     Georg Waldner sen. (134), Matthias Erharter (128), Karl Glarcher (117)
Mannschaft Damen:    Iris Kendlinger, Barbara Fischbacher, Pipp Elisabeth
Mannschaft Herren:     Hannes Wildbichler, Hubert Planer, Stefan Ritzer, Ernst Ritzer
Beitrag vom 20.10.2018
VMDA 2018 VMDZ 2018 VMHA 2018 VMHZ 2018